Ein Beratungsfehler kann schnell passieren!

 

Selbstständige und Freiberufler haften für Vermögensschäden, die sie ihren Kunden oder Mandanten schuldhaft zufügen. Schnell können ein Versehen oder unvorhersehbare Zwischenfälle hohe Schadensersatzansprüche nach sich ziehen.

 

Die Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung bietet Schutz gegen Schadensersatzansprüche, die sich aus einer fehlerhaften Beratung ergeben. Vermögensschäden sind Schäden, die weder Personen- noch Sachschäden sind.

 

Diese Versicherung stellt den Versicherten von Schadensersatzansprüchen frei, übernimmt die Prüfung der Haftungsfrage, die Wiedergutmachung des entstandenen Schadens und wehrt unbegründete Schadensersatzanforderungen ab.

 

Versicherter Personenkreis
Versichert werden können Personen, die eine beratende, verwaltende oder eine gutachterliche Tätigkeit ausüben.

 

1. Rechtsanwälte
2. Notare
3. Steuerberater
4. Sachverständiger
5. Beamte
6. Übersetzer
7. Werbeagenturen
8. Vereine
9. Geschäftsführer
10. Verbände
11. Stiftungen
12. Wohnungsunternehmen
13. Versicherungsvermittler, Finanz- und Vermögensberater.

 

Ihr Interesse wurde geweckt? Fordern Sie jetzt Ihr unverbindliches Angebot ein.

AVB Finanzberatung e.K.

Auf dem Büchel 2

53639 Königswinter

 

Versicherungsmakler:

Ilija Knaub

 

Tel. : 02244-92 78 472

Fax:  02244-92 78 473

 

E-Mail: info(a)avb-finanzen.de

 

Termine nur nach Vereinbarung

 

Die Erstinformation finden Sie hier.

 

Sie benötigen dringende Hilfe bei der Abwicklung eines Schadenfalles? Ich stehe Ihnen telefonisch und persönlich auch außerhalb der Bürozeiten zur Verfügung.

Auch am Wochenende !

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© AVB Finanzberatung e.K. 2018